Springe zum Inhalt

Tennis spielen – wann und wie ich will

Perfekte Bedingungen für Tennisspieler aller Altersklassen und Spielstärken beim TC Hainstadt.

Das zeigte sich deutlich bei der Jahreshauptversammlung des TC Hainstadt. „Jedes Mitglied kann spielen, wann es der eigene Zeitplan zulässt, auch in den beliebten Nachmittags- und Abendstunden. Wartezeiten auf einen freien Platz sind bei uns extrem selten.“ erläuterte die 1. Vorsitzende Antje Dukatz.

„Spielpartner in der entsprechenden Leistungsstärke sind für jeden zu finden, egal wie ambitioniert man ist. Wer sein Spiel verbessern möchte, kann bei unseren Trainingsangeboten aus dem Vollen schöpfen“, so Dukatz. Sie freute sich weiter über eine positive Mitgliederentwicklung, auch im kommenden Jahr startet der TC Hainstadt mit über 200 Tennisspielern in die Saison. Die 1. Vorsitzende berichtete von zahlreichen gut besuchten Veranstaltungen während der Saison wie das erstmals veranstaltete Leistungsklassenturnier und dem Kabarretabend mit Christine Eixenberger. Heraus stach der Tag der offenen Tür mit über 100 Besuchern auf der Anlage, der in diesem Jahr am 22.04.2018 von 14.00 – 17.00 Uhr stattfindet.

Über eine positive Finanzsituation, trotz der großen Investition für den notwendigen Austausch der Heizungsanlage, freute sich der Vorstand Finanzen Hubert Große-Venhaus und stellte den Haushalt für das Jahr 2018 vor.

Im Ressort Sportbetrieb konnte Meike Altmann stolz das gute Abschneiden der Mannschaften bei den Medenspielen präsentieren. Die Damen 30 I spielen in der neuen Saison in der Südwest-Liga Gruppe Nord. Die Damen 30 II verpasste knapp den Aufstieg in die Gruppenliga, wie auch die Herren 50, die aufgrund eines Matchpunktes den Aufstieg in die Bezirksliga A verfehlten. Die Herren 40 Mannschaft beendete die Saison auf dem 3. Tabellenplatz. In der kommenden Saison wird zusätzlich eine neu gegründete Herren 65 Mannschaft an den Start gehen.

Da sich die Mannschaftspiele auf alle Wochentage verteilen, besteht für Mitglieder, die nicht in Mannschaften aktiv sind, die Möglichkeit, auch am Wochenende das Racket zu schwingen.

Besonders erfreulich ist die Verpflichtung von Nici Göhlich als neuer Cheftrainerin. Das Trainerteam wird komplettiert mit Charlene und Darina Müller sowie Mario Weinhardt.

Neu ins Leben gerufen und auf großes Interesse stieß die Ballschule für Kindergartenkinder von 3 – 6 Jahren. Aufgrund der großen Nachfrage sind im Sommer zwei Gruppen geplant.

Mit vielen Aktionen wie Schnupperstunde für Kindergartenkinder, Grundschultennistagen, Tenniscamp in den Sommerferien, Clubmeisterschaften etc. wurde ein interessantes und abwechslungsreiches Programm angeboten, das die Kinder und Jugendlichen begeisterte. In der kommenden Saison nehmen Mannschaften der Altersklassen bis 8 Jahre (U8), bis 9 Jahre (U9) und bis 10 Jahre (U10) an den Mannschaftsspielen teil.

Im Ressort Breitensport berichtete Stefan Barthmann über das sehr erfolgreiche Volleyballangebot im Winter in der Großsporthalle und dem Breitensport-Tennis-Freitag (Jeder mit Jedem) in der Sommersaison.

Es passte ins harmonische Bild, dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Turnusgemäß standen Neuwahlen für die Besetzung des Vorstandes sowie der einzelnen Ressorts an. Die Mitgliederversammlung wählte erneut das seit 2 Jahren bewährte Vorstandsteam mit Antje Dukatz und Gila Aufhammer-Ochmann als 1. und 2. Vorsitzende sowie Hubert Große-Venhaus als Finanzvorstand. Die verschiedenen Ressorts des Vereinsausschusses werden zukünftig betreut von André Schitter (Sportgruppe), André Jansen (Jugendarbeit), Simone Müller und Horst Wittmann (Öffentlichkeitsarbeit und Administration), Gabriel Marcak (Infrastruktur), Holger Schwab (Webmaster), Almut Levin, Inge Pairan, Horst Wittmann, Stefan Barthmann (Ältestenrat).

Für weitere Informationen z.B. zum Tag der offenen Tür am 22.04.2018 und zur der Ballschule steht unsere 1. Vorsitzende (vorsitzende1@tc-hainstadt.de) bzw. unser Jugendwart (jugendwart@tc-hainstadt.de) zur Verfügung. Besuchen Sie uns auch auf unserer Website www.tc-hainstadt-de oder auf Facebook.

Vorstand TC Hainstadt

 

 

Foto (v.l.n.r)

Stefan Barthmann, Almut Levin, Simone Müller, André Jansen, Hubert Große-Venhaus, Antje Dukatz, Gila Aufhammer-Ochmann, André Schitter und Horst Wittmann. Es fehlen: Gabriel Marcak, Holger Schwab, Inge Pairan.

Folge uns auf Facebook oder sende uns eine E-Mail: