Springe zum Inhalt

Saisonstart der Mannschaftsspiele

Nach den Damen 30 I am letzten Wochenende starten an den kommenden Spieltagen insgesamt 6 Mannschaften in die Saison.

Die kommenden Spieltage eröffnet am Freitag die gemischte U 10 Medenspielgemeinschaft mit der Turnerschaft Klein-Krotzenburg gegen die DJK Bieber/Rosenhöhe Offenbach. Hier geht es vor allem darum, Erfahrungen im großen Spielfeld zu sammeln. Der Gegner trat schon in der vergangenen Saison in dieser Altersklasse an und belegte Platz 4.

Ebenfalls als Spielgemeinschaft mit der Turnerschaft Klein-Krotzenburg tritt die gemischte U14 Mannschaft am Freitag ab 16.00 Uhr auf der Anlage in Klein-Krotzenburg gegen den TC Gründau an.img-20170429-wa0015

Die Damen 30 II Mannschaft muss in diesem Jahr teilweise in der ersten Mannschaft aushelfen und hat auch in den eigenen Reihen einen verletzungsbedingten Ausfall zu kompensieren. Deshalb lautete hier die Zielvorgabe der Saison Klassenerhalt. Am Sonntag treten die Damen in Hainstadt gegen den TC Schöneck an. Da die Mannschaft im vergangenen Jahr in Schöneck einen Sieg erkämpfen konnten, sehen sich die Hainstädter Damen in dieser Begegnung in der Favoritenrolle.

Mit 4 spielstarken Neuzugängen sehen sich die Herren 40 als Aspirant zum langersehnten Aufstieg in die Bezirksoberliga. Am Sonntag ist die Mannschaft um Mannschaftsführer André Schitter zu Gast beim TC Rossdorf, der in der vergangenen Saison einen Platz im Mittelfeld belegte. Diese Begegnung wird ein Fingerzeig für die hohen Erwartungen der Mannschaft sein.

Die beiden neu gegründeten U9 Mannschaften treten am Montag gegeneinander an. Eine gute Gelegenheit für die jungen Spielerinnen und Spieler sich an das neue Spielfeld zu gewöhnen und erste U9-Luft zu schnuppern.

Die Kleinsten (U8 gemischt) spielen am kommenden Mittwoch bei der TSG Bürgel.

Folge uns auf Facebook oder sende uns eine E-Mail:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.