Medenspielsaison erfolgreich beendet

Eine spannende Medenspielsaison liegt hinter den Mannschaftspielern des TC Hainstadt - auch dank der großzügigen Unterstützung unseres REWE Markts in Hainstadt.

REWE Likej bietet Sonnenschutz
REWE Viktor Likej - Partner des TC Hainstadt

Denn bei den Seitenwechseln spendeten die von REWE Likej gestellten Sonnenschirme allen Spielern erholsamen Schatten. Das Mineralwasser und die prall gefüllten Obstkörbe, die Viktor Likej für alle Heimspiele bereit hielt, erfrischten und stärkten die unermüdlichen Kämpfer - vielen Dank, Herr Likej!

Meisterschaft für die Jugend MSG U14

Ungeschlagen wird die Medenspielgemeinschaft mit der Turnerschaft Klein-Krotzenburg U14 gemischt Meister in der Bezirksliga A und tritt im nächsten Jahr in die Bezirksoberliga an. Auch im letzten Spiel der Saison zeigte die Mannschaft keine Schwäche und siegte souverän 6:0 gegen die MSG Rodenbach/TSG Erlensee. Vom TC Hainstadt waren David Braun, Nina Klaus und Emin Kursun an der erfolgreichen Saison beteiligt.

Damen 30 II - Vizemeister in der Bezirksoberliga

Foto: Vizemeister in der Bezirksoberliga Damen 30 II v.l.n.r. Dominique Schmidt, Susanne Giessrigl, Sabine Vehlhaber, Jennifer Kemmerer, Daniela Wittmann, Simone Wegner. Es fehlen Gila Aufhammer-Ochmann und Kirsten Schwab.
v.l.n.r. Dominique Schmidt, Susanne Giessrigl, Sabine Vehlhaber, Jennifer Kemmerer, Daniela Wittmann, Simone Wegner. Es fehlen Gila Aufhammer-Ochmann und Kirsten Schwab.

Mit einem 5:1 Sieg gegen den BW Gelnhausen beenden die Damen die Saison mit der Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga. Daniela Wittmann, Jennifer Kemmerer, Kirsten Schwab, Susanne Giessrigl und Gila Aufhammer-Ochmann punkteten deutlich. Lediglich Sabine Vehlhaber musste verletzungsbedingt ihr Einzel abgeben. Mit neuer Energie gehen die Damen in der nächsten Saison die Mission Meisterschaft an.

Herren 50 knapp am Titel vorbei geschrammt

Knapp am Titel vorbeigeschrammt und somit Vizemeister in der Bezirksliga B ist die Herren 50 Mannschaft um Mannschaftsführer Willi Braun. Im mit Spannung erwarteten Lokalderby gegen die TS Klein-Krotzenburg setzte sich die Mannschaft souverän mit einem 6:0 Gesamtsieg durch. Erfolgreich waren Reimund Korb, Fritz Bartl, Holger Schwab und Johannes Coy im Einzel. Die Doppel gewannen Willi Braun/Axel Bauer und Holger Schwab/Johannes Coy.

Jugend MSG U12 gemischt erkämpfen Platz im Mittelfeld

Einen hervorragenden Platz im Mittelfeld erkämpfte sich die Medenspielgemeinschaft mit der TS Klein-Krotzenburg, die die Saison mit einer 2:4 Niederlage bei der MSG TC Froschhausen/TC Jügesheim beendete. Hanna Beck, Selina Huskova, Louis Kronz und Jonas Voolstra Catano kämpften vom TC Hainstadt um Punkte.

Herren 40
v.l.n.r. hinten: André Schitter, André Jansen, Robney Beck, Jens Bodensohn, vorne: Reimund Korb, Ralf Petino, Johannes Böhn. Es fehlen: Frank Grün, Ralf Weber, Willi Braun, Fritz Bartl, Falko Schenkel, Axel Bauer.

Herren 40 sichern sich die Bronzemedaille

Einen guten 3. Platz im Abschlussklassement belegt die Herren 40 Mannschaft. Im letzten Saisonspiel gegen Bad Soden-Salmünster war die Mannschaft erneut mit 7:2 erfolgreich. Es punkteten im Einzel Johannes Böhn, Robney Beck, Jens Bodensohn und André Jansen. Im Doppel gewannen Raimund Korb/Ralf Petino, Johannes Böhn/André Jansen und Robney Beck/Jens Bodensohn.

Jugend MSG U10 gemischt holen 5. Platz

Einen 5. Rang belegte die MSG gemischt U10 in der Tabelle zum Saisonende. Im letzten Spiel beim TC Jügesheim unterlag die Mannschaft 0:6, die erste Medenspielerfahrung bei der U10 sammelte. Hier kamen Hannes Müller und Justus Aufhammer vom Hainstädter Tennisclub zum Einsatz.

Folge uns auf Facebook oder sende uns eine E-Mail: