2 Teams des TC Hainstadt an Tabellenspitze

Der vergangene Spieltag war mit drei Siegen für die Mannschaften des TC Hainstadt  sowie dem Erklimmen der Tabellenspitze zweier Teams überaus erfolgreich.

Herren 50

Die Herren 50 traten beim TC Heusenstamm an. Willi Braun, Fritz Bartl, Toni Holler und Holger Schwab gewannen jeweils ihre Einzel und machten somit den Gesamtsieg frühzeitig klar. In den Doppeln siegten zudem Willi Braun und Axel Bauer sowie Fritz Bartl und Harald Kuntz. Die Herren führen die Tabelle nach dem 4. Spieltag an und treten im nächsten Spiel gegen den Tabellenzweiten Nidderauer TC an. Hier bahnt sich bereits eine Vorentscheidung zum Aufstieg in die Bezirksliga A an.

Damen 30 II

Damen 30 II
Erfolgreiche Damen 30 II

Ähnlich erfolgreich verläuft die Saison der Damen 30 II Mannschaft. Beim TC Bruchköbel, einem stark eingeschätzten Gegner, gewannen die Damen 4:2. Neben Daniela Wittmann bestritten auch Jennifer Kemmerer und Susanne Giessrigl ihre Einzel erfolgreich. Spannend wurde es noch mal in den Doppeln. Nachdem Sabine Vehlhaber das Doppel mit Steffi Plackinger verletzungsbedingt abgaben, siegten Jennifer Kemmerer und Susanne Giessrigl und machten den Gesamtsieg und die damit verbundene Tabellenführung in der Bezirksoberliga perfekt. Am nächsten Sonntag begrüßen die Damen die Mannschaft des TC Gründau.

Herren 40

Einen Krimi lieferten sich die Herren 40 beim TC Martinsee Heusenstamm. André Schitter, Johannes Böhn und Frank Grün gewannen souverän ihre Einzel zum 3:3 Zwischenstand. Schitter/Grün siegten klar im Doppel. Das zum 5:4 Gesamtsieg notwendige Doppel errangen Böhn/Jansen äußerst knapp 6:7, 7:6, 10:8. Am nächsten Spieltag treten die Herren gegen den Tabellenführer der Spvgg. Dietesheim an.

Jugend U12 gemischt

In der U12 Medenspielgemeinschaft mit der Turnerschaft Klein-Krotzenburg steuerte Selina Huskova einen Sieg im Doppel zu dem Gesamtsieg gegen den TV Großkrotzenburg bei.

Folge uns auf Facebook oder sende uns eine E-Mail: